Gravuren - hand-kunst-werk Goldschmiedearbeiten und Gravuren von Guido Lautsch

Direkt zum Seiteninhalt
.Gravuren
Gravuren sind eine schöne Art Gegenstände zu verzieren oder Schmuck eine persönliche Note zu verleihen. Im Anschluss kannst du etwas über die verschiedenen Möglichkeiten erfahren.

Fräsgravuren
Diese Technik des Gravierens kann maschinell  oder in Handarbeit für alle erdenklichen Materialien angewendet werden.
Vor allem bei tieferen Gravuren greift man darauf zurück.








Gravuren
Diamantgravuren
Hier wird mittels eine Diamantspitze eine  Glanzgravur eingebracht. Am besten eignet sich dieses Verfahren für  Metalle und ganz speziell bei Ring Innengravuren.



Lasergravuren

"Normale" Graviertechnik stößt auch mal an ihre Grenzen. Dafür kann man sich einer Lasergravur bedienen. Diese moderne Technik bietet viele tolle Möglichkeiten und eignet sich hervorragend für extrem kleine und filigrane Gravuren.  

Gravuren von Hand
Wenn von Hand graviert werden soll, dann wird entweder mit Sticheln oder mit einer handgeführte Graviermaschine bzw. einem Micromotor gearbeitet. Beispielsweiße kann dein handgeschriebener Text 1 zu 1 in Schmuckstücken oder Gegenständen verewigt werden. Das Material oder die Oberflächenbeschaffenheit spielen hier keine Rolle.
Oberflächenstrukturen
Oberflächenstrukturen werden mit den gleichen Techniken erzielt, wobei hier noch das Ziselieren mit selbst angefertigten Punzen dazu gezählt werden kann. Wie der Name schon verrät, wird dabei die Oberfläche mechanisch bearbeitet um gewisse Effekte zu erzielen. Diese Art der Gravur kommt nicht nur im Schmuckbereich, sondern vor allem auch im  Formen- bzw. Werkzeugbau zum Wirken.

Kontakt                                 
Impressum                              
Datenschutz                             
Zurück zum Seiteninhalt